Schule in Corona-Zeiten

Schulregeln und Hygiene 

Oldenburg, 30.04.2020

Liebe Eltern der 3. und 4. Klassen,

bevor in Kürze der Unterricht unter neuen Bedingungen wieder beginnt, erhalten Sie mit diesem Schreiben wichtige Hinweise zur Organisation des Unterrichts und der Umsetzung der Hygieneregeln

Wir freuen uns sehr, Ihre Kinder wieder zu sehen! Gleichzeitig ist es eine Herausforderung, die strengen Hygienevorgaben so umzusetzen, dass der Start gelingt und der erste Schritt zur Wiedereröffnung der Schulen erfolgreich ist. Wir bitten Sie daher, die beigefügten Hygieneregeln und Informationen mit Ihren Kindern gemeinsam zu lesen und sehr genau zu besprechen, dass die die neuen Regeln verlässlich eingehalten werden müssen. 

Einige zusätzliche Informationen für Sie: 

Wir unterrichten Ihre Kinder zeitversetzt, um die Abstandsregel im Gebäude einhalten zu können. Die 4. Klassen kommen ab 07.45 zur Schule, der Unterricht beginnt um 08.00 Uhr. Die 3. Klassen kommen (ab dem 18.05.) ab 08.00 Uhr zur Schule, der Unterricht beginnt um 08.15 Uhr. Bitte halten Sie diese Zeiten genau ein! Der Unterricht für die 4. Klassen endet um 12.50 Uhr, der Unterricht für die 3. Klassen um 13.05 Uhr

Die Lernaufgaben und Lernpläne für zu Hause erhalten Ihre Kinder an den Unterrichtstagen. Für Geschwisterkinder zu Hause können die Materialien mitgenommen werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind dann alle erledigten Aufgaben und Arbeitshefte zum Tausch mit zur Schule. 

Ob ein Mund-Nasen-Schutz von Ihrem Kind getragen wird, liegt in Ihrem Ermessen. Das Kultusministerium empfiehlt ihn für die Pausen. Wenn Sie Ihrem Kind einen Mund-Nasen-Schutz mitgeben, üben Sie bitte gemeinsam die Benutzung. Gleiches gilt für eine Handcreme nach dem Händewaschen: Sie entscheiden, ob Sie Ihrem Kind eine Creme mitgeben möchten. 

Wir achten auf gründliches und regelmäßiges Händewaschen, desinfizieren die Hände mit den Kindern jedoch nur, falls sie mit Fäkalien, Blut oder Erbrochenem in Kontakt gekommen sind. Da dies im Einzelfall vorkommen kann, benachrichtigen Sie bitte die Klassenleitung, falls Ihr Kind kein Desinfektionsmittel benutzen darf. Das Mitbringen eines eigenen Desinfektionsmittels ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt

Zur Verringerung der Kontakte sollen sich nur so viele Personen wie nötig im Gebäude befinden. Bitte verabschieden Sie Ihr Kind daher auf dem Schulhof und kommen Sie nicht ins Schulgebäude. Wenn Sie ein Anliegen haben, rufen oder mailen Sie uns bitte an oder geben Ihrem Kind einen Zettel in die Elternmappe

Bitte sehen Sie die Elternmappe besonders regelmäßig durch. 

Unser Sekretariat bleibt ab dem 04.05.2020 für den Besucherverkehr geschlossen, da unsere Sekretärin zur Risikogruppe gehört. Frau Schmidt ist aber aus dem Home-Office für Sie da. Wenn Sie ein Anliegen haben, rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie eine E-Mail an „ Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können “. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung. 

In den ersten Tagen werden wir uns viel Zeit nehmen, mit Ihren Kindern den veränderten Schulalltag sehr gut zu besprechen. Sicher gibt es zudem einiges aus den vergangenen Wochen zu berichten, was vielleicht auch einmal wichtiger ist als der Fachunterricht. 

Neue Informationen finden Sie immer auch auf unserer Homepage. 

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Durchhaltevermögen, Geduld miteinander und vor allem natürlich Gesundheit! 

Herzliche Grüße 

Grit Bornemann-Bratz, Schulleiterin